SPENDEN

Das Projekt wird von verschiedenen staatlichen und nicht-staatlichen Institutionen unterstützt, u.a. der Universität Hamburg, dem australischen Umweltministerium und dem Nationalparkamt Australiens. Darüber hinaus ist das Projekt aber auch auf Spenden angewiesen, um weiter erfolgreich fortgeführt werden zu können.

Unterstützen Sie das Projekt - helfen Sie mit, die einzigartigen Seevögel der Weihnachtsinsel zu bewahren.

Alle Spenden kommen dem Projekt direkt und im vollen Umfang zu Gute und werden von der Universität Hamburg mit einer Spendenbescheinigung für das Finanzamt bestätigt.

Mit 500 € kann ein Tauchtiefenrekorder gekauft werden, um das Tauchverhalten der Tiere zu untersuchen; mit 100 € ein GPS-Logger, mit dem die Jagdgebiete der Tiere bestimmt werden können.

Es ist auch möglich eine Patenschaft für einen Fregattvogel zu übernehmen.

Auch kleinere Beträge sind hilfreich, um z.B. Verbrauchsmaterialien wie Batterien, Benzin, oder Kletterausrüstung für das Erreichen der Nester in den Baumkronen zu kaufen. Jede Spende hilft!

Spenden bitte an:

Kontoinhaber: Universität Hamburg
Bankinstitut: Deutsche Bank Hamburg
IBAN: DE98 2007 0000 0080 2629 30
BIC: DEUTDEHHXXX
Verwendungszweck: 2297 / Abt. Ganzhorn / Weihnachtsinselprojekt / (Nachname des Spenders)

Spenden aus dem Ausland bitte an:

Account owner: University of Hamburg
Bank: Deutsche Bank Hamburg
IBAN: DE98 2007 0000 0080 2629 30
BIC (Swift Code): DEUTDEHHXXX
Designated use: 2297 / Dept. Ganzhorn / Christmas Island Project / (Name of donor)